Dr. Susanne Braun, Tierärztin und Chiropraktikerin aus dem westfälischen Hamm, wohnt und arbeitet mittlerweile im isländischen Stokkseyri. Ihr Buch „Die Insel der wilden Träume – Mein Leben auf Island“ nimmt den Leser auf eine packende Reise mit. Eine Reise durch das Leben der erfahrenen und international anerkannten Tierärztin und Pferdefreundin.

Authentisch, kurzweilig und lesenswert für alle, die schon Fans von Island sind oder es noch werden wollen!

Unsere aktuelle Nachtlektüre: Susanne Braun - die Insel der wilden Träume

ACHTUNG: Beim Vorlesen unbedingt auf die richtige Aussprache der isländischen Ortschaften, Berge, Flüsse und Namen achten 🙂 Hihi !! Übung macht den Meister ! þetta reddast

„Die Wellen scheinen mit jedem Mal noch wütender gegen das Schiff zu schlagen, der scharfe Wind peitscht mir die Gischt ins Gesicht. Es ist bitterkalt. Ich bin die Einzige, die noch an der Reling steht, alle anderen haben sich schon längst ins Innere der Fähre zurückgezogen.
Mit beiden Händen halte ich mich an der Brüstung fest. Meine langen Haare wehen im Wind, die Augen habe ich gen Westen gerichtet, auf mein Ziel hin, das morgen in Sicht kommen wird: Island!
Die rauhe See kann mir nichts anhaben, ich stehe da, atme die frische Meeresluft ein und freue mich auf das Abenteuer: Ich werde ein neues Leben in Island beginnen und stelle mir vor, wie ich dort als Tierärztin arbeiten, lange Reittouren durch isländische Landschaften unternehmen und das Leben im hohen Norden genießen werde …“

22. Nov 2020
Margit

Archivierte Beiträge